Das niederländische Gesundheitssystem | Undutchables



Das niederländische Gesundheitssystem


Wenn man in den Niederlanden lebt (oder arbeitet) ist man verpflichtet zumindest eine einfache Krankenversicherung abzuschließen. Die niederländische Regierung bestimmt, welche Leistungen im einfachen Basispaket enthalten sind und zu welchen medizinischen Grundleistungen jeder Versicherte Zugang hat. So wird Sorge getragen, dass der Zugang zu qualitativ hochwertigen medizinischen Versorgung allzeit gewährleistet ist. In diesem Artikel wollen wir im Detail erklären, wie das niederländische Gesundheitssystem funktioniert.

Wie ist die Krankenversicherung in den Niederlanden organisiert?

Wenn man in den Niederlanden lebt und/oder arbeitet ist man verpflichtet, mindestens eine einfache Krankenversicherung abzuschließen. Hier mehr Informationen zum Basispaket:

  • Wenn man in den Niederlanden lebt und/oder arbeitet ist das Abschließen eines Basispakets verpflichtend, auch für Kinder
  • Das Basispaket ist standardisiert für jeden Bürger
  • Die niederländische Regierung bestimmt welche Leistungen im Basispaket enthalten sein müssen
  • Die Leistungen und Inhalte des Basispakets können von Jahr zu Jahr verschieden sein, je nachdem welche Beschlüsse die niederländische Regierung trifft
  • Die niederländische Regierung bestimmt die Höhe des selbst zu zahlenden Betrages (Selbstbeteiligung) sowie die Höhe des Krankengeldes
  • Besuche beim Hausarzt sowie bei der Geburtshilfe fallen nicht unter die Selbstbeteiligung und sind kostenfrei

Selbstbeteiligung (oder eigenes Risiko)

Die Selbstbeteiligung ist der Betrag den man zahlt, wenn man medizinische Leistungen in Anspruch nimmt. 2019 lag der Selbstbeteiligungsbetrag bei 385 Euro. Dies bedeutet, dass man die ersten 385 Euro einer Behandlung selbst bezahlt. Übersteigen die Kosten der Behandlung diese 385 Euro übernimmt die Krankenkasse die ausstehende Restsumme. Diese Regelung gilt für alle Personen über 18 Jahren. Die Höhe der verpflichtenden Selbstbeteiligung wird jedes Jahr von der niederländischen Regierung festgelegt.

Es besteht auch die Möglichkeit sich freiwillig für eine höhere Selbstbeteiligung zu entscheiden. Dies bedeutet, dass der monatlich zu zahlende Krankenkassenbeitrag sinkt. Die Selbstbeteiligung kann um maximal 500 Euro erhöht werden.

Zusätzliche Leistungen

Zusätzliche Leistungen sind Leistungen welche nicht im Basispaket enthalten sind, wie zum Beispiel Zahnversorgung oder Physiotherapie. Diese zusätzlichen Leistungen sind nicht verpflichtend. Jeder Versicherte kann sich selbst entscheiden, ob er diese zu seinem Basispaket hinzufügen möchte oder nicht.

Krankenkassen können die Höhe der Kosten sowie die Kostenrückerstattung für zusätzliche Leistungen selbst bestimmen. Dies wird im Gegensatz zum Basispaket nicht von der niederländischen Regierung reguliert.

Die Grundversicherung in den Niederlanden

Jeder der in den Niederlanden lebt und/oder arbeitet hat Anspruch auf medizinische Leistungen aus dem Basispaket. Vier Gesetze formen in den Niederlanden die Grundlage für das niederländische Gesundheitssystem.

Das Krankenversicherungsgesetz

Das Krankenversicherungsgesetz garantiert jedem Niederländer (und jeder in den Niederlanden lebende und/oder arbeitende Person) ein extensives Basispaket medizinischer Leistungen. Dieses beinhaltet auch Kostenrückerstattung. Jede Person die älter ist als 18 Jahre ist verpflichtet ein Basispaket abzuschließen. Dieses Paket beinhaltet auch Leistungen wie den Besuch beim Hausarzt.

Das Langzeitpflegegesetz

Seit 2015 besteht das Langzeitpflegegesetz. Dieses Gesetz richtet sich an Menschen, welche eine rund um die Uhr Betreuung oder permanente Aufsicht benötigen.

Das Sozialhilfegesetz

Das Sozialhilfegesetz richtet sich an Menschen mit Behinderungen oder anderen Beeinträchtigungen. Es garantiert, dass Betroffene trotz allen Hindernissen am sozialen Leben teilhaben und weiterhin zuhause wohnen können.

Das Jugendschutzgesetz

Unter dem Jugendschutzgesetz sind Gemeinden verpflichtet, Minderjährige mit psychischen Problemen, Krankheiten oder mit schwierigen, familiären Hintergründen mit Hilfeleistungen zu versorgen.

Die Philosophie hinter dem aktuellen niederländischen Gesundheitssystem beruht auf drei Prinzipien: Zugang zur medizinischen Versorgung für alle, Solidarität durch eine verpflichtende und zugängliche Krankenversicherung für alle und eine hohe Qualität der gewährten Leistungen. Bestehen noch Fragen? Dann lohnt sich ein Besuch der Website des National Government.

Für mehr Informationen zum niederländischen Gesundheitssystem besuche Health for internationals. Dort findest du alle Informationen zum Thema Krankenversicherung und Gesundheitssystem in den Niederlanden.

Subscribe to our Newsletter and/or Job Alert

Would you like to receive our Undutchables Newsletter? In this newsletter we will give you guidance on working in the Netherlands or in Sweden and working with internationals, let you know about upcoming events and share interesting articles. And do you wish to stay up to date about our latest vacancies? Subscribe now to our job alert and you will receive the newest vacancies straight into your inbox.

Candidate
Customer
Indicate here what you want to receive:
I want to receive a newsletter
I want to receive a job alert